Imprint

Information according to § 5 TMG
(German Telemedia Act)
cosnova GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach / TS, Germany

Contact
Phone: +49(0)6196 / 76156-0
Fax: +49(0)6196 / 76156-1599
Email: info(at)cosnova.com
www.cosnova.com

Managing Directors:
Christina Oster-Daum, Javier González, Mathias Delor, Hilko Prahl

Responsible for the content according of § 55 (2) RStV (Interstate Broadcasting Treaty):
Christina Oster-Daum, Javier González, Mathias Delor, Hilko Prahl
Am Limespark 2, 65843 Sulzbach / Ts.

Online arbitration office:
The EU Commission provides a platform for extrajudicial arbitration. This provides consumers with the opportunity to initially clarify disputes in connection with your online order without the involvement of a court.
The arbitration platform is available under the external link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ We do not participate in dispute resolution procedures.
You are also welcome to contact us under info@thesigntribe.com

Datenschutzerklärung

Die cosnova GmbH (nachfolgend: „wir“) freut sich über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren The SIGN Tribe-Produkten. Unser Anliegen ist es daher, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite thesigntribe.com (nachfolgend: „Webseite“) auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen.

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

Sie können über die nachfolgenden Links direkt zu den entsprechenden Themen navigieren, um zu erfahren wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen. Sie können diese Datenschutzerklärung auch als gesamtes Dokument lesen, speichern und ausdrucken.

Inhalte der Datenschutzerklärung

1. Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter
2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
3. Einsatz von Google Analytics
4. Hinweise zum Newsletter
5. Unsere Auftritte in Social-Media
6. Ihre Rechte als Betroffener
7. Aktualisierung der Datenschutzerklärung
8. Ihr Kontakt zu uns, Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

1. Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragter

(a) Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

cosnova GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach
Telefon: +49(0) 6196 / 76156-0
Fax: +49(0) 6196 / 76156-1298
E-Mail: info@cosnova.com
Mehr Informationen über uns finden Sie im Impressum unter www.thesigntribe.com/imprint.

(b) Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Moritz Görmann
CTM-COM GmbH
Wilhelm-Leuschner-Straße 33
64380 Roßdorf
Telefon: 06154 - 57605-0
Fax: 06154 - 57605-29
www.ctm-com.de

2. Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(a) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem

Die vorstehenden Daten werden umgehend gelöscht, wenn Sie für die vorgenannten Zwecke nicht mehr benötigt werden, spätestens 30 Tage nachdem wir sie erhoben haben.

(b) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

(c) Einsatz von Cookies:

aa) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu bb)
– Persistente Cookies (dazu cc).

bb) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden.

cc) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

dd) Sie können Ihre Browser-Einstellungen entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

3. Einsatz von Google Analytics

(a) Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

(b) Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

(c) Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(d) Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

(e) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(f) Informationen des Anbieters von Google Analytics: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

4. Hinweise zum Newsletter

(a) Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Wir versenden Newsletter als E-Mails mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Produkten, Angeboten, Aktionen und unserem Unternehmen.

(b) Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

(c) Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

(d) Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters können Sie hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen, verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

(e) Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

(f) Die Einwilligungen in den Versand des Newsletters erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) und Art. 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

(g) Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligung widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit des aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Newsletterversands nicht berührt. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Mit der Abmeldung vom Newsletter werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn deren Aufbewahrung ist rechtlich geboten oder gerechtfertigt, wobei deren Verarbeitung in diesem Fall nur auf diese Ausnahmezwecke beschränkt wird. Wir können insbesondere die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversandes löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

5. Unsere Auftritte in Social-Media

Wir unterhalten auch Onlinepräsenzen in sozialen Netzwerke, wie etwa Facebook und Instagram, auf die wir auf unserer Webseite verlinken. Dies geschieht auf Basis unserer berechtigten Interessen, um dort über unser Angebot zu informieren und um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber, auf die wir keinen Einfluss haben.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

6. Ihre Rechte als Betroffener

(a) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns jederzeit auf Antrag eine Auskunft über die von uns verarbeiteten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten im Umfang des Art. 15 DSGVO zu erhalten. Hierzu können Sie einen Antrag postalisch oder per E-Mail an die unten angegebene Adresse stellen.

(b) Recht zur Berichtigung unrichtiger Daten

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern diese unrichtig sein sollten. Wenden Sie sich hierfür bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

(c) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, unter den in Art. 17 DSGVO beschriebenen Voraussetzungen von uns die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Voraussetzungen sehen insbesondere ein Löschungsrecht vor, wenn die personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind, sowie in Fällen der unrechtmäßigen Verarbeitung, des Vorliegens eines Widerspruchs oder des Bestehens einer Löschungspflicht nach Unionsrecht oder dem Recht des Mitgliedstaates, dem wir unterliegen. Um Ihr Recht auf Löschung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

(d) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht insbesondere, wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zwischen dem Nutzer und uns umstritten ist, für die Dauer, welche die Überprüfung der Richtigkeit erfordert, sowie im Fall, dass der Nutzer bei einem bestehenden Recht auf Löschung anstelle der Löschung eine eingeschränkte Verarbeitung verlangt; ferner für den Fall, dass die Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht länger erforderlich sind, der Nutzer sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt sowie, wenn die erfolgreiche Ausübung eines Widerspruchs zwischen uns und dem Nutzer noch umstritten ist. Um Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

(e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten. Um Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an die unten angegebenen Kontaktadressen.

(f) Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die u.a. aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

(g) Widerrufsrecht (im Falle einer erteilten Einwilligung)

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

(h) Beschwerderecht

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Aufsichtsbehörden zu wenden. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
Telefon: 0611 14080
Telefax: 0611 1408 – 900
E-Mail: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

7. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 30.05.2018. Änderungen unseres Angebots können es erforderlich machen, auch diese Datenschutzerklärung zu ändern. Bitte informieren Sie sich deshalb regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung. Wir informieren Sie zudem, sobald durch die Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z.B. Einwilligung) oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich wird.

8. Ihr Kontakt zu uns, Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

(a) Sollten Sie Fragen zum Umgang mit ihren personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite haben, wenden Sie sich gerne an info@thesigntribe.com

(b) Im Fall der Kontaktaufnahme durch E-Mail (z.B. an die vorstehend angegebene Adresse) werden die mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

(c) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten dienen uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme; darin liegt auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, was dann der Fall ist, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Data Protection Policy

cosnova GmbH (hereinafter referred to as "we") welcomes your interest in our company and The SIGN Tribe products. It is therefore our concern that you feel safe with respect to the protection of your personal data when visiting our website thesigntribe.com (hereinafter referred to as "website").

With this Data Protection Policy, we inform you about the nature, scope and purpose of the personal data collected, used and processed by us when using our website. Personal data includes all data personally related to you, such as name, address, email addresses and user behaviour.

Via the following links, you can connect directly with the respective topics to find out how we use your personal data. You can also read, save and print this Data Protection Policy as an entire document.

Content of the Data Protection Policy

1. Information on the data protection controller, data protection officer
2. Collection of personal data when visiting our website
3. Use of Google Analytics
4. Information regarding the newsletter
5. Our presence in social media
6. Your rights as data subject
7. Updating of the Data Protection Policy
8. Your contact to us, data processing when contacting us

1. Information on the responsible data protection controller

(a) The responsible data protection controller in terms of the Basic Data Protection Regulations and other national Data Protection Laws of the member states as well as other data protection regulations is:

cosnova GmbH
Am Limespark 2
65843 Sulzbach
Phone: +49(0) 6196 / 76156-0
Fax: +49(0) 6196 / 76156-1298
Email: info@cosnova.com
More information about us is available in the imprint under www.thesigntribe.com/imprint.

(b) The data protection officer of the controller is:

Moritz Görmann
CTM-COM GmbH
Wilhelm-Leuschner-Straße 33
64380 Roßdorf
Phone: 06154 - 57605-0
Fax: 06154 - 57605-29
www.ctm-com.de

2. Collection of personal data when visiting our website

(a) During the mere informational usage of the website, i.e. if you do not otherwise transmit information to us, we only collect the personal data transmitted to our server by your browser. If you wish to view our website, we collect the following data, which is technically necessary for us to display to you our website and to ensure stability and security (legal basis is Article 6 (1) S. 1 lit. f GDPR):

- IP address
- Date and time of the request
- Content of the request (specific page)
- Website from which the request comes
- Browser
- Operating system

The above data will be deleted immediately if they are no longer required for the aforementioned purposes, at the latest 30 days after we have collected them.

(b) In addition to the aforementioned data, Cookies are stored on your computer when you use our website. Cookies are small text files which are stored on your hard drive allocated to the browser you are using and through which the place which sets the Cookie (in this case we) receives certain information. Cookies cannot execute programs or transfer viruses to your computer. They serve to make the internet offer more user-friendly and effective overall.

(c) Use of Cookies:

(aa) This website uses the following types of Cookies; their extent and functionality is explained below:

- Transient Cookies (see bb)
- Persistent Cookies (see cc).

bb) Transient Cookies are automatically deleted as soon as you close the browser. They particularly include the Session Cookies. These store a so-called session ID, with which different requests of your browser can be assigned to the common session. As a result, your computer can be recognised when you return to our website. The Session Cookies are deleted when you log out or close the browser. For example, such Cookie can store the content of a shopping cart in an online shop or a login status.

cc) Persistent Cookies are automatically deleted after a specified duration, which may vary depending on the Cookie. You can delete the Cookies at any time in the security settings of your browser.

dd) You can configure your browser settings in accordance with your desires and, for example, reject the acceptance of Third-Party Cookies or all Cookies. Saved Cookies can be deleted in the systems settings of the browser. Please be aware that in this case you may not be able to use all functions of this website.

3. Use of Google Analytics

(a) This website uses Google analytics, a web analysis service of Google Inc. ("Google"). Google analytics uses so-called "Cookies", text files that are stored on your computer and permit the analysis of your usage of the website. The information regarding your usage of this website created with the Cookie is generally transmitted to a server of Google in the USA and stored there. However, if IP anonymization is activated on this website your IP-address is initially limited within the member states of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and shortened there. Google will use this information on behalf of the operator of this website in order to evaluate your usage of the website, to compile reports on website activity and to provide further services to the operator of the website related to the usage of the website and the Internet.

(b) The IP-address transmitted by your browser in the context of Google Analytics is not linked with other data by Google.

(c) You can prevent the storing of Cookies with a respective setting of your browser software; however, we would like to inform you that in this case you might not be able to use all functions of this website to their full extent. You can also prevent Google from collecting the data generated by the Cookie and relating to your use of the website (including your IP address) and from processing this data by Google by downloading and installing the browser plug-in available under the following link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(d) This website uses Google Analytics with the addendum "_anonymizeIp()". Thereby, IP addresses are processed in a truncated form and any personal association can be excluded. If the data collected about you can be allocated to a person, the reference is excluded immediately and the personal data is thus deleted immediately.

(e) We use Google Analytics to analyse the usage of our website and improve it regularly. The obtained statistics help us to improve our offer and make it more interesting for you as a user. For the exceptional cases in which personal data is transferred to the USA, Google has submitted to the EU-US Privacy Shield, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Legal basis for the usage of Google Analytics is Article 6 (1) S. 1 lit. f GDPR.

(f) Information of the provider of Google Analytics: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001

User conditions: http://www.google.com/analytics/terms/de.html
Overview of data protection: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,
Data Protection Policy: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

4. Information regarding the newsletter

(a) With the following information, we inform you about the contents of our newsletters as well as registration, dispatch and the statistical evaluation procedure as well as your rights of objection. We send newsletters via emails with commercial information (hereinafter referred to as "newsletter") only with the consent of the recipients or statutory permission. If the content of the newsletter is specifically defined in the context of a registration, they are decisive for the user's consent. For the remainder, our newsletters contain information regarding our products, offers, campaigns and our company.

(b) We use the so-called double-opt-in process for the registration for our newsletter. This means, you receive an email following your registration, which requests the confirmation of your registration. This confirmation is necessary to prevent anyone registering with third-party email addresses.

(c) The registrations for the newsletter are recorded in order to be able to verify the registration process in accordance with legal requirements. This includes the storage of the time of registration and confirmation as well as the IP address. Also the changes of your data stored at MailChimp are recorded.

(d) The newsletter is sent via "MailChimp", a newsletter dispatch platform of the US provider Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. The data protection regulations of the dispatch service provider are available at https://mailchimp.com/legal/privacy/.

Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp is certified according to the Privacy Shield Treaty and thus guarantees compliance with the European data protection level (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active).

According to their information, the dispatch service provider can use the pseudonymous data, i.e. without allocation to a user, to optimise or improve their own services, e.g. for the technical optimisation of the dispatch and the illustration of the newsletters or for statistical purposes in order to determine the countries origin of the recipients. However, the dispatch service provider does not use the data of our newsletter recipients to contact them himself or to pass them on to third parties.

(e) To register for the newsletter, it is sufficient to provide your email address.

(f) The consent for the dispatch of the newsletter is based on your consent according to Article 6 (1) lit. a) and Article 7 GDPR as well as § 7 (2) No. 3 / (3) UWG (Unfair Competition Act). The use of the dispatch service provider MailChimp, carrying out statistical surveys and analyses as well as recording of the registration procedure, are based on our legitimate interests pursuant to Article 6 (1) lit. f) GDPR. Our interest is based on the application of a user-friendly and secure newsletter system that serves our commercial interests as well as the expectations of the users.

(g) You can terminate the receipt of our newsletter at any time, e.g. withdraw your consent. The withdrawal of consent does not affect the legality of the newsletter dispatch made on the basis of the consent until withdrawal. A link to terminate the newsletter is attached to the end of each newsletter. The personal data is deleted upon deregistration from the newsletter, unless their storage is required by law or is justified, whereby their processing is merely limited to these exceptional purposes in this case. We may store the deregistered email addresses for up to three years based on our legitimate interests according to Article 6 (1) lit. f) GDPR before we delete them for the purpose of sending the newsletter in order to verify a once given consent. The processing of this data is limited to the purpose of a possible prevention of claims. An individual request for erasure is possible at any time, provided that at the same time the former existence of consent is confirmed.

5. Our presence in social media

We also maintain online presence in social media, such as Facebook and Instagram for which we provide a link on our website. This occurs based on our legitimate interests to inform about our offer and to communicate with customers, prospective customers and users. Legal basis for this process is Article 6 (1) lit. f. GDPR. When accessing the respective networks and platforms, the terms and conditions and the data processing guidelines of their respective operators apply, over which we have no influence.

Unless specified otherwise in the context our Data Protection Policy, we process the data of the users if they communicate with us with in the social networks and platforms, e.g. compose contributions on our online presence or send us a message.

6. Your rights as data subject

(a) Right of access by the data subject Upon request, you are entitled to receive information from us at any time regarding your personal data processed by us in accordance with Article 15 GDPR. For this purpose, you can send an application by post or email to the address listed below.

(b) Right to rectification of incorrect personal data

You are entitled to demand the immediate correction of any errors pertaining to your personal data. For this purpose, please contact the address listed below.

(c) Right to erasure

According to the prerequisites specified in Article 17 GDPR, you are entitled to demand the erasure of your personal data. These prerequisites for erasure particularly include if the personal data is no longer necessary for purposes for which it was collected or processed in any other manner as well as, in cases of illegal processing, the existence of an objection or the obligation for erasure according to the laws of the European Union or the laws of the member state governing us. In order to exercise your rights, please contact the addresses listed below.

(d) Right to restriction of processing

You are entitled to demand the restriction of processing according to the specifications of Article 18 GDPR. This right exists in particular if the correctness of the personal data between the user and us is disputed, for the duration which requires the verification of the correctness and in the event that the user requires a limited processing in the case of an existing right to erasure instead of erasure; furthermore in the event that the data is no longer required for the purposes pursued by us but the user needs it for the assertion, exercise or defence of legal claims and if the successful exercise of a contradiction between us and the user is still controversial. In order to assert your right of restriction of processing, please contact the addresses listed below.

(e) Right to data portability

You have the right to receive the personal data concerning you, which you have provided to the responsible data protection controller, in a structured, commonly used and machine-readable format according to the specifications of Article 20 GDPR. In order to assert your right of data portability, please contact the addresses listed below.

(f) Right to object

According to Article 21 GDPR, you have the right to lodge an objection to the processing of your personal data for reasons arising from your particular situation, among other based on Article 6 (1) lit. e) or f) GDPR. We will stop the processing of your personal data, unless we are able to prove mandatory reasons for the processing worthy of protection, which outweigh your interests, rights and freedoms, or if the processing serves to assert, exercise or defend legal claims.

(g) Right to withdraw (in the event of a granted consent)

According to Article 7 (3) GDPR, you are entitled to withdraw your granted consents with effect for the future at any time. The withdrawal of consent shall not affect the legality of the processing carried out on the basis of the consent until withdrawal.

(h) Right to lodge a complaint

You are furthermore entitled to contact the supervisory authority in case of complaints. The supervisory authority responsible for us is:

The Hessian Data Protection Controller
Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden
Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden
Phone: 0611 14080
Fax: 0611 1408 - 900
Email: poststelle@datenschutz.hessen.de
Internet: http://www.datenschutz.hessen.de

7. Updating of the Data Protection Policy

The status of this Data Protection Policy is 30.05.2018. Changes of our offer may make it necessary to change this Data Protection Policy. For this reason, please inform yourself of the content of this Data Protection Policy on a regular basis. We will also inform you as soon as the changes require your participation (e.g. consent) or other individual notification.

8. Your contact to us, data processing when contacting us

(a) If you have questions regarding the handling of your personal data in connection with the use of our website, you are welcome to contact info@thesigntribe.com

(b) If you contact us via email (e.g. to the address specified above), the personal data transmitted with your email is stored. The data is not transmitted to third parties. The data is used exclusively to process the conversation.

(c) The legal basis for the processing of data transmitted in the course of sending an e-mail is Article 6 (1) lit f. GDPR. This data serves solely for our processing of the contact; therein lies also the necessary legitimate interest in the processing of the data in terms of Article 6 (1) lit. f GDPR. The data is deleted as soon as the purpose of its recording ceases to exist, which is the case if the respective conversation with the user is terminated. The conversation is terminated once the circumstances reveal that the respective situation is conclusively settled.

© 2017 SIGN COMPANY
Imprint | Data protection policy
Accept
This website uses cookies - detailed information on the use of cookies on this website and on your rights as a data subject are provided in our Privacy Policy.